Dienstag, 26. August 2008

Medida-Prix - zwei IVGI-Projekte unter den Finalisten

eLearning gewinnt am IVGI immer mehr an Bedeutung. Besonders freut es uns, dass zwei unserer Projekte zu den Finalisten des Medida-Prix gehören: "GITTA - Geographic Information Technology Training Alliance" und "eLML - eLesson Markup Language". Von insgesamt 77 Projekten wurden diese zwei unter die 19 Finalisten gewählt, die Mitte September in Wien präsentiert werden dürfen.
Der mediendidaktische Hochschulpreis (MEDIDA-PRIX) wird jährlich verliehen und ist mit 100.000 € dotiert. Der Preis soll ein Impulsgeber für eine innovative und nachhaltige Implementierung digitaler Medien in der Hochschullehre sein.
Nun heisst's gut präsentieren, die Daumen drücken und hoffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen