Montag, 22. Juni 2009

Das IVGI an der OSGIS 2009 in Nottingham

Am 22. Juni 2009 fand in Nottingham, UK die erste GIS Opensource Konferenz (http://www.opensourcegis.org.uk/) statt. Das IVGI war sowohl in der Programmkommission als auch mit einem Beitrag zum Projekt OpenAddresses (http://www.openaddresses.ch/) vertreten.
Die Konferenz war gut besucht und bot eine interessante Austauschplattform für etwa 150 Konferenzteilnehmende aus vielen Teilen der Welt.
Schwerpunkt der Beiträge waren zum einen Softwareprodukte, welche auf Opensource basieren und daher offenen Quellcode anbieten, der allen Interessierten zur Anpassung und Weiterentwicklung offen steht und die meist kostenlos genützt werden können. Zum andern wurden Anwenderberichte und -projekte präsentiert, welche auf Opensource GIS aufsetzen.
Am Nachmittag fanden einige Workshops statt, die im Rahmen einer guten Infrastruktur gut besucht waren.
Visuelle Eindrücke können hier (http://picasaweb.google.com/suchithanand76/OSGIS2009) eingesehen werden.
Weitere Auskünfte und Kontakt: hansjoerg.stark@fhnw.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen