Donnerstag, 9. September 2010

FOSS4G in Barcelona

Die Konferenz FOSS4G (Free and Open Source Software for Geospatial) fand vom 6. bis 9. September in Barcelona, Spanien statt. Das IVGI war an der Konferenz mit einem Poster im academic track und einem Vortrag über OpenAddresses vertreten. 636 Personen aus 55 Ländern nahmen an der Konferenz teil. Die Konferenz umfasste nebst einigen Workshops und Tutorials rund um Open Source Software für die Geoinformationsverarbeitung 120 Präsentationen und 100 Poster im allgemeinen Bereich und 16 Präsentationen und 40 Poster im akademischen Bereich. Die Präsentationen werden online unter http://www.foss4g.org/ frei und offen zur Verfügung stehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen