Mittwoch, 25. Mai 2011

TecDay@KantonsschuleTrogen

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Akademie der technischen Wissenschaften (http://www.satw.ch/) organisierte die Kantonsschule Trogen (Appenzell Ausserhoden) den sogenannten TecDay, wo Firmen und Institutionen aus naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen den Schülern einen Einblick in ihre Tätigkeitsgebiete geben konnten.
Das IVGI war dabei mit dem Modul „Faszination Geomatik – von der realen in die digitale Welt“ vertreten. So "mappten" die Schüler in diesem Modul mittels GPS das Areal der Schulanlage, indem sie Wege, Strassen, Gebäude, Gewässerläufe, Weiher, Sitzbänke, Waldränder, Parkplätze, Abfalleimer, Treppen, Sportplätze, Turnhallen, PicNic-Plätze, Brunnen und Spielplätze georeferenziert speicherten. Die erhobenen Daten wurden anschliessend der freien Wiki-Weltkarte OpenStreetMap hinzugefügt, welche nun auch das Areal der Kantonsschule Trogen beinhaltet (http://www.openstreetmap.org/?lat=47.40967&lon=9.46064&zoom=17&layers=M)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen