Freitag, 23. September 2011

Diplomfeier 2011 an der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik

Am 23. September 2011 wurden in einer gemeinsamen Abschlussfeier aller Studiengänge der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW in den Räumen der Regent Beleuchtungskörper AG in Basel unter reger Beteiligung von Angehörigen der Absolventinnen und Absolventen sowie prominenten Gästen aus Politik und Wirtschaft die Bachelor- und Master-Diplome an die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen überreicht.
Im Studiengang 'Bachelor of Science in Geomatik FHNW' erhielten in diesem Jahr die folgende Studierenden ihre Diplome: Sebastian Arnold, Adrian Arnosti, Stefan Con
zett
Pascal Dobler, Christoph Hüsler, Christian Lindenberger, Thomas Meister, Christoph Müller, Simone Reuteler, Carolin Schäfer, Fredy Staudacher, Thomas Studer, Michael Vogt und Samuel Widmann.
Im Studiengang 'MSE Master of Science in Engineering - Geoinformationstechnologie' schlossen die folgende Studierenden erfolgreich ab: Joel Burkhard und Stefan Cavegn.

Für besondere Leistungen wurden vier Absolventen ausgezeichnet. Den Leica-Preis (sehr gute Studienleistungen und beste Bachelor-Thesis) erhielt Herr Sebastian Arnold. Herr Stefan Conzett erhielt den FVG-STV-Preis (gute Studienleistungen und besonderes persönliches Engagement). Den Preis des sia Basel (sehr gute und besonders innovative Bachelor-Thesis) erhielt Herr Christoph Hüsler.

Herr Stefan Cavegn wurde für seinen hervorragenden Abschluss des Masterstudiums in Geoinformationstechnologie mit dem 2011 erstmals verliehenen 'allnav AG
Award' ausgezeichnet.

Bilder: oben - Absolventin und Absolventen des ‚BSC in Geomatik FHNW 2011’; mitte - A. Brugger (Leica Geosystems AG) übereicht den Leica-Preis 2011 an S. Arnold; unten - I. Pfammatter (allnav AG, Mitte) übereicht den allnav AG Award 2011 stellvertretend für den zurzeit einen Studienaufenthalt an der University of Calgary absolvierenden S. Cavegn an Prof. Dr. S. Nebiker (links)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen