Dienstag, 27. November 2012

IVGI-Studierende an der Konferenz der GeodäsieStudierenden (KonGeoS)

v.l.n.r.: Philipp Hefti, Nando Docci, Martina Wüest, Markus Jung, Michael Zwick

Vermessungsschiff der HPA Hamburg Port Authority
Vom 22. - 25. November 2012 trafen sich die deutschsprachigen Geodäsiestudierenden in Hamburg. Dabei wurde die nationale und internationale Zusammenarbeit der verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen verstärkt. Nach den zwei gescheiterten Zusammenschlussversuchen, wurde am 24. November 2012 die ARGEOS Arbeitsgemeinschaft der Geodäsiestudierenden (Universitäten) und die KonVerS Konferenz der VermessungsStudierenden (Fachhochschulen) zusammengeschlossen, respektive als KonGeoS gegründet.
Fünf Studierende des IVGI nahmen teil und vertraten mit Studierenden der ETH Zürich die Schweiz.
Neben diversen Fachvorträgen und Fachexkursionen war auch Zeit für Stadtbesichtigungen und interessante Gespräche mit anderen Geodäsiestudierenden aus 19 verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.
Wir freuen uns, dass wir dieser historischen Gründung und der Konferenz beiwohnen durften und hoffen, dass wir vom 30. Mai - 2. Juni 2013 eine Delegation zur Konferenz nach Stuttgart senden können.
Nando Docci, Philipp Hefti, Markus Jung, Martina Wüest, Michael Zwick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen