Dienstag, 15. Januar 2013

Das IVGI am ersten ICT Talent Scouting Event

Am 10. Januar 2013 beteiligte sich unser Institut am ersten ICT Talent Scouting Event in der Nordwestschweiz, das von der Gewerblich-industriellen Berufsfachschule Muttenz (GIBM) und von inet Innovation organisiert wurde. Der Anlass fand am Standort Pratteln der GIBM und der kantonalen Techniker/innenschule für Informatik (KTSI)  statt und richtete sich an ca. 150 Informatik-Lernende und KTSI-Studierende. Das IVGI war mit drei Workshops und einem Stand präsent.
Informatik-Lernende testen ihre Geografie-Kenntnisse beim GlobeGame des IVGI
In den drei IVGI-Workshops zu den Themen "3DCityTV – Street View made in Switzerland", "Big Brother is watching you – Analyse von Handy-Ortungsdaten" und "Ein eigener virtueller Globus in 30 Minuten" konnten sich die Teilnehmenden mit der Materie der Geomatik und der Geoinformatik praktisch vertraut machen und sich über die entsprechenden weiterführenden Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Mit insgesamt über 100 Teilnehmenden stiessen die Workshops auf ein erfreuliches Interesse. Am Ausstellungsstand und in einem Vortrag von Prof. Stark wurde erstmals der neue Bachelor-Studiengang in Geomatik vorgestellt, der im Herbst 2013 mit 'Geoinformatik' als einem von drei neuen Vertiefungsprofilen startet.

Donnerstag, 10. Januar 2013

Jahresauftakt 2013 mit MasterForum Geoinformationstechnologie

Die Diplomierenden im Studiengang Master of Science in Engineering (MSE) am IVGI starteten das neue Jahr mit dem krönenden Abschluss ihres Studiums: mit der Präsentation ihrer Abschlussarbeiten am MasterForum Geoinformationstechnologie 2013. Am 7. Januar stellten sie ihre vielfältigen und anspruchsvollen Projekte Mitstudierenden, Mitarbeitenden, Projektpartnern und interessierten Gästen vor. Die Themen der diesjährigen Masterarbeiten reichten von der Entwicklung eines Open Source mobilen Clients für die Offline-Nutzung von nisXplorer, über die Erfassung und Verortung von Gebäudeadressen mittels Smartphones bis hin zur Anonymisierung von personenbezogenen Informationen in mobil erfassten, stereobildbasierten 3D-Geobilddatendiensten. Die Poster mit den Zusammenfassungen der Masterarbeiten sind zu finden unter: www.fhnw.ch/habg/ivgi/master/master-theses.
Absolventen des MSE-Masterstudiengangs in Geoinformationstechnologie (Herbstsemester 2013). Von links: Claudio Cueli, Eric Matti und Zeno Firmin.











Im Anschluss an die Präsentation und Demonstration der Masterarbeiten konnten die Absolventen beim traditionellen IVGI-Neujahrsapéro mit den Gästen, Mitarbeitenden und Studierenden auf ein erfolgreiches 2013 und auf ihre zukünftige berufliche Laufbahn anstossen. Wir wünschen viel Erfolg!
Angeregte Gespräche am IVGI-Jahresauftaktapéro 2013