Montag, 25. November 2013

Leica Geomatik News 2013 mit IVGI-Präsenz

Am 21. November 2013 fanden die 27. Leica Geomatik News im Technopark Zürich statt. Wie jedes Jahr wurde ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm geboten. Die Themen der Fachvorträge waren breit gestreut und reichten vom Snowmanagement im Skigebiet Laax, über stereobildbasiertes 3D Mobile Mapping in der Stadt Zürich, bis hin zur Tunnelvermessung im Monte Ceneri. Natürlich wurden auch die neuesten Produkte der Leica Geosystems vorgestellt. Dabei erhielt man einen eindrücklichen und nicht alltäglichen Blick hinter die Kulissen der Produktion.

Stand des IVGI der FHNW
Die FHNW war neben den Vortragsblöcken mit einem Stand vertreten, der von Stefan Cavegn, Kathrin Crollet und Kevin Hilfiker betreut wurde. So konnten die Teilnehmenden die neuesten Informationen über den neuen Bachelor-Studiengang in Geomatik und den Master-Studiengang in Geoinformationstechnologie aus erster Hand erhalten. Die grosse Bedeutung der Praxisorientierung im Studium und in der Forschung wurde anhand eines aktuellen Projekts des IVGI aufgezeigt. Dazu wurden die aktuellsten Ergebnisse aus dem soeben abgeschlossenen KTI-Projekt SmartMobileMapping  am Beispiel mehrerer Cloud-basierter 3D-Geobilddienste der Industriepartnerin iNovitas AG demonstriert, was bei den Teilnehmenden grossen Anklang fand.

Interessierte Teilnehmende im Fachgespräch mit Stefan Cavegn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen