Mittwoch, 26. Oktober 2016

Space Career Event der ESA und des Swiss Space Centers an der FHNW in Muttenz

Am Montag 24. Oktober um 17:00 Uhr hat der ESA Space Career Event erstmals an der FHNW in Muttenz stattgefunden. Der Anlass ist Teil der Swiss Space Roadshow: „Be a Star in ESA’s universe“,
die vom Swiss Space Center organisiert wird, zu dessen Mitgliedern auch die FHWN zählt. Vor voll besetzter Aula referierten Vertreterinnen und Vertreter des Swiss Space Centers, des Swiss Space Office, der ESA und der Raumfahrtindustriepartner mit viel Engagement und Begeisterung über mögliche Berufseinstiege für Hochschulabsolventinnen und -absolventen. Neben interessanten Details zu ihren persönlichen Werdegängen gaben die Referentinnen und Referenten ein Überblick über die Schweizer Beteiligung an internationalen Raumfahrtmissionen.

Voll besetzte Aula am Space Career Event des Swiss Space Centers
Astronauten werden derzeit zwar keine angeheuert – aber gut qualifizierte Ingenieure und naturwissenschaftliche Fachkräfte sind bei der ESA und in der Raumfahrtindustrie immer gefragt. Nach den Inputreferaten standen acht Expertinnen und Experten für eine offene Fragerunde zur Verfügung. Die angerissenen Diskussionen wurden beim abschliessenden Apero noch bis um 20:30 Uhr vertieft. In den Referaten wie in der anschliessenden Diskussion wurde deutlich: Junge Aspirantinnen und Aspiranten bringen am besten viel Faszination für das All und Begeisterung für die Raumfahrttechnologie mit. Jenen, denen der Sprung ins Space Business gelingt, ist der Gänsehautfaktor bei der Arbeit garantiert.

Wer für die ESA arbeitet ist begeistert vom All und der Raumfahrttechnologie


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen