Mittwoch, 21. Juni 2017

Erfolgreiche Fachtagung 3DGI 2017

Die 3DGI 2017 vom 13. Juni 2017 war ein grosser Erfolg! Die internationale Fachtagung unter dem diesjährigen Motto «3D-Geoinformation – der Schlüssel zur digitalen Realität» wurde einmal mehr unter dem Lead des Instituts Vermessung und Geoinformation (IVGI) der FHNW Muttenz organisiert und durchgeführt. Über 200 Personen aus der Schweiz und dem nahen Ausland haben die Veranstaltung am FHNW Standort Olten besucht.


Highlights der Tagung waren die internationalen Keynotes. Insbesondere von Frau Prof. Dr. Jantien Stoter der TU Delft. Sie hat die Tagung mit ihrem lebendigen und interessanten Beitrag perfekt eröffnet. Gefolgt von Eric Lebègue von CSTB France, welcher im Anschluss an sein Referat in einer webbasierten Live-Präsentation zeigte, wie IFC-Gebäudedaten georeferenziert in einem virtuellen Globus integriert wurden. Der Zusammenschluss von "GEO" + "BIM" war für alle ersichtlich. Auf dieser perfekten Grundlage wurden morgens und nachmittags je zwei parallele Fach-Sessionen durchgeführt. Die Fachbeiträge der vier Sessionen: GeoBIM, 3D-Datenerfassung, 3D-Infrastrukturmanagement und GeoBigData waren von hoher Qualität und stiessen auf grosses Interesse. Auch das Networking kam in den Pausen und beim Stehlunch nicht zu kurz. Zusätzlich wurde in diesem Jahr neben der Fachveranstaltung eine Ausstellung organisiert. Die Teilnehmenden der Tagung hatten so auch die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die neusten Technologien am Markt zu informieren.


Wir danken unseren Kollegen der hepia und CadastreSuisse für die gute Zusammenarbeit bei der Organisation der Tagung, allen Referierenden der Keynotes und in den Fach-Sessionen, den Moderatoren, unseren Sponsoren und Ausstellern, der FHNW-Crew in Olten sowie den zahlreichen aktiven und stillen Helfenden welche zum Tagungserfolg beigetragen haben.

Die Originalfolien sowie Übersetzungen sind auf der Website der 3DGI 2017 im Programmteil bei den einzelnen Beiträgen aufgeschaltet und zum Download bereit: http://www.3dgi.ch/3dgi2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen