Mittwoch, 1. August 2018

GeoForum 2018


Im Rahmen des GeoForums 2018 stellten die 19 Diplomierende im Bachelorstudiengang Geomatik ihre Bachelorthesen vor interessiertem Publikum vor. Mit Kurzpräsentationen wurden den zahlreich erschienenen Zuhörerinnen und Zuhörern die beeindruckenden Resultate aus den vergangenen acht Wochen Arbeit präsentiert.

Präsentation der Bachelor-Theses im Auditorium der FHNW in Muttenz
Neben klassischen Aufgaben der Ingenieursvermessung, wurden mehrere Arbeiten im Bereich der Geoinformatik durchgeführt: von Präzisions- und 3D-Vermessung über Augmented und Virtual Reality Applikationen bis hin zu Deep Learning Anwendungen.

Die Bachelorarbeitsthemen deckten einmal mehr eine breite Palette an Themen aus dem Bereich der Geomatik ab. Interessierte finden online Zusammenfassungen der Bachelorarbeiten hier 

Nach Abschluss der Präsentationen, welche zum letzten Mal in der Aula an der Gründenstrasse stattfand, folgte ein Apéro riche, der freundlicherweise von der Firma HEXAGON Safety and Infrastructure gesponsert wurde.

Apero riche gesponsert durch die Firma HEXAGON
In entspanntem Rahmen konnte das Publikum in der Posterausstellung brennende Fragen direkt mit den Diplomierenden diskutieren und die entwickelten Applikationen selbst ausprobieren.


Hands-on bei der Posterausstellung der Bachelorarbeiten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen