Mittwoch, 3. Oktober 2018

Diplomfeier 2018 an der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik

Am 28. September 2018 erhielten alle erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik ihre Diplome. Die Abschlussfeier fand zum ersten Mal in der Aula des neuen Campus Muttenz der Fachhochschule Nordwestschweiz statt. In der Festansprache würdigte Herr David Leuthold, pool Architekten, die Fähigkeiten und Leistungen von Bauingenieurinnen und Bauingenieuren, von Architekten und Architektinnen sowie von Geomatikingenieurinnen und Geomatikingenieuren anhand eindrücklicher Beispiele entlang einer Zugreise von Zürich nach Mailand – vom Tunnelbau über die notwendige Präzision für das Zusammentreffen zweier Tunnelanstiche bis zum eindrücklichen Kuppelbau des Hauptbahnhofs in Mailand. Musikalisch wurde die Feier vom Basler Celloquartett umrahmt.
Im Studiengang ‘Bachelor of Science in Geomatik FHNW’ erhielten in diesem Jahr die folgenden Studierenden ihr Diplom: Moris Berchtold, Sebastian Biderbost, Manuel Dietwyler, Nicole Furrer, Stefan Hochuli, Stefan Hüssy, Jakob Hütter, Daniel Kägi, Julian Kölliker, Jan Kündig, Micha Meier, Lucia Meneghin, Jonas Meyer, Ursina Pünter, Fabian Rechsteiner, Rafael Schertenleib, Ramon Sieber, Oliver Stäuble, Dimitri von Arx, Marc Vögele, Adrian Weber und Dominik Wisler.
Die Diplomierenden BSc Geomatik 2018
Im Studiengang ‘MSE Master of Science FHNW in Engineering – Vertiefung Geomatics’ schlossen die folgenden Studierenden erfolgreich ab: Remo Ackermann, Philippe Brand, Thomas Gerzner, Marco Graf, Samuel Hirsbrunner, Fabian Hug, Luzi Jehle, Adrian Meyer, Nico Rohr, Pascal Schär, Maria Schönholzer, Jonathan Senn, Pascal Stucki und Claudia Zbinden.
... und die Diplomierenden MSE Vertiefung Geomatics 2018
Für besondere Leistungen wurden sechs Absolventinnen und Absolventen ausgezeichnet. Den Leica-Preis für sehr gute Studienleistungen und eine sehr gute Bachelor-Thesis erhielten Stefan Hochuli und Jonas Meyer. Mit dem sia Basel Preis für eine sehr gute und innovative Bachelor-Thesis wurde Daniel Kägi gewürdigt. Ursina Pünter wurde mit dem GEO+ING/STV Preis für gute Studienleistungen und besonderes persönliches Engagement ausgezeichnet. Den Swiss Engineering Award für den gesamthaft besten Abschluss im Bachelor-Studiengang Geomatik erhielt Micha Meier. Für den gesamthaft besten Abschluss im Master-Studiengang wurde Marco Graf mit dem ALLNAV AG Award ausgezeichnet.
Nach der Diplom- und Preisübergabe fand im Foyer ein Apéro-Riche statt. In ausgelassener Atmosphäre konnten sich die frisch Diplomierten, Angehörige und Dozierende unterhalten und auf den Erfolg anstossen. Der gelungene Anlass fand seinen Ausklang in der Lounge im 12. Stock.
Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen und vor allem auch denjenigen mit einer Auszeichnung ganz herzlich zum Abschluss des Studiums und ihrem Erfolg und wünschen für die weitere berufliche Laufbahn alles Gute!