Montag, 30. Juni 2008

"Wien mir kömme"

Zusammen mit etwa 218 anderen Teams, d.h. ca. 3'000 Teilnehmenden aus der Region marschierte ein Fünferteam des IVGI von Basel nach Wien. Zumindest konzeptionell und auch real, aber eben nicht ganz. Vom 28. April bis 29. Juni 2008 wurden Schritte gezählt, gesammelt, aufaddiert und aneinandergereiht - bis schliesslich die gesamte Distanz von Basel nach Wien (ca. 1'500km) zurückgelegt wurde. Konkret hat das Fünferteam im genannten Zeitraum 7'515'532 Schritte getan! Die Aktion "Wien mir kömme" wurde vom Sportamt Basel federführend organisiert und hatte zum Ziel, die tägliche Bewegung zu fördern. Ein Mindestmass von 10'000 Schritten pro Tag sollte als Gewöhnung zur persönlichen Gesundheitsförderung beitragen.
Als Belohnung gab es für alle Teilnehmenden ein T-Shirt (nebst der Genugtuung etwas für die Gesundheit getan zu haben) - was mit Stolz getragen wurde (vgl. Photo).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen