Freitag, 19. September 2008

GITTA gewinnt beim Medida-Prix

Von den 19 Finalisten des Medida-Prix belegt "GITTA - Geographic Information Technology Training Alliance" den 2. Rang. Herzliche Gratulation allen Beteiligten! Das IVGI ist massgebend an der Entwicklung und Weiterführung des GITTA-Projekts beteiligt. Der erste Rang ging an das Projekt MatheVital, der dritte Rang an e-teaching.org. Der mit 100.000 € dotierte Preis wurde auf die drei Preisträger aufgeteilt.
Der mediendidaktische Hochschulpreis (MEDIDA-PRIX) wird jährlich verliehen und soll ein Impulsgeber für eine innovative und nachhaltige Implementierung digitaler Medien in der Hochschullehre sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen