Mittwoch, 18. März 2009

Das IVGI an der FOSSGIS

An der FOSSGIS 2009 in Hannover, der deutschsprachigen Konferenz für freie und offene Geoinformations-Software und -Daten, konnte das IVGI zwei Projekte präsentieren.

OpenAddresses.ch ist der Versuch, über ein Internet-Portal mit Luftbildkarten und dem lokalen Wissen einer Community geokodierte unpersonalisierte Adressinformationen, also Strasse, Hausnummer, PLZ und Ort inkl. Koordinaten, zu erheben.Diese werden allen potenziellen Nutzern, beispielsweise zu analytischen räumlichen Auswertungen, frei zur Verfügung gestellt. Das Projekt läuft seit eineinhalb Jahren. Berichtet wurde über Neuerungen, Weiterentwicklungen und Zukunfts-Absichten.

Map your World hat zum Ziel, moderne Technologien, Methoden und Prozesse der Geomatik und des Internets innerhalb von Projektwochen oder eingebettet in den Geografie-Unterricht an Gymnasial- und Mittelschulen explorativ zu vermitteln. Dabei erheben die Schüler - mit GPS-Empfängern und Personal Digital Assistants (PDAs) ausgerüstet - vor Ort

Geodaten für die Projekte OpenStreetMap und OpenAddresses und pflegen diese selbst erhobenen Daten in die genannten Datensammlungen ein. Damit leisten sie einen persönlichen Beitrag zu weltweiten Community-Projekten mit dem Fokus auf Geodaten, erlernen interessante Aspekte zum Web2.0 und der Geomatik und "erleben" Geografie von einer neuen – vorwiegend realen – Seite.

Kontakt: hansjoerg.stark@fhnw.ch / lukas.baehler@fhnw.ch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen