Montag, 24. Juni 2019

IGEO-Präsenz an der CVPR 2019

Stefan Cavegn vom Institut Geomatik der FHNW an der CVPR 2019 in Long Beach
Die wichtigste Computer Vision-Konferenz CVPR findet jährlich in den USA statt, dieses Jahr in Long Beach südlich von Los Angeles (http://cvpr2019.thecvf.com/). Bedingt durch die grossen Fortschritte und Erfolge im Bereich Maschinelles Lernen in den letzten ca. fünf Jahren, hat die CVPR enorme Dimensionen angenommen. Etwa 9300 Personen von 68 Ländern waren dieses Jahr vor Ort, davon mehr als die Hälfte Amerikaner, mehr als 1000 Chinesen und 119 Teilnehmende aus der Schweiz. Bemerkenswert im Vergleich zu anderen Konferenzen ist auch, dass fast die Hälfte der Teilnehmenden in der Industrie (bspw. Google oder Facebook) und nicht mehr im Hochschulbereich tätig ist. Etwa 1300 akzeptierte Beiträge wurden in Form von fünfminütigen Vorträgen und/oder Poster präsentiert (http://openaccess.thecvf.com/CVPR2019.py). Auch die Ausstellung mit mehr als 100 Firmen ist mittlerweile beachtlich. In Ergänzung zu den drei Konferenztagen fanden vorgängig an zwei Tagen Workshops und Tutorials statt, davon u.a. folgende drei zu aktuellen IGEO-Forschungsthemen (z.T. Folien verfügbar):
 Image Matching: Local Features and Beyond
• Long-Term Visual Localization under Changing Conditions
• Third Workshop on Computer Vision for AR/VR






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen